HomeVorstandJugend

     HandballSkaterhockeyTischtennisVolleyballDamengymnastikKinderturnenGesangFreizeitsport

 

Jugendausschuss

Kontakt


Jugendvorstand
jugend@tgv-abstatt.de









Ansprechpartner:

Christina Thiele und Fabienne Lutze: jugend@tgv-abstatt.de

Die Jugendarbeit ist das A und O eines jeden Vereins, denn: Ohne Jugend, keine Zukunft!
So banal sich dieser Satz auch anhören mag, so zutreffend ist er. Eine Sportart oder ein Hobby mit Leidenschaft verfolgen kann man sicherlich über viele Jahre hinweg, jedoch nicht für immer. Somit ist es unerlässlich, früh damit zu beginnen, Jugendliche für den Verein zu gewinnen, sie an den Sport heranzuführen und die gleiche Begeisterung, die man selbst hat, auf die Jüngeren zu übertragen. Gelingt das nicht, stirbt ein Verein mit der Zeit aus! Aber es ist nicht nur der Verein, der durch die Nachwuchsförderung profitiert, sondern es sind vor allem die Jugendlichen selbst!
Sport kann man überall treiben – im Freibad, in der Schule, auf dem Sportplatz, selbst zu Hause. Doch nur der Verein bietet die Möglichkeit der Entfaltung. Kinder und Jugendliche werden von professionellen Betreuern trainiert, lernen den Sport kennen und haben die Möglichkeit, an Wettkämpfen Teil zu nehmen. Der Wettkampf schult das Durchsetzungsvermögen genauso wie das Rücksichtnehmen und den Fairness-Gedanken. Die Jugendlichen können sich ehrenamtlich im Verein engagieren, nehmen an außersportlichen Aktivitäten Teil und bekommen einen Eindruck davon, was es bedeutet, Verantwortung für andere zu übernehmen.

Natürlich sollte man nicht denken, dass Jugendarbeit immer einfach wäre und sich von selbst erledigt. Nein, sie ist, wie ja das Wort selbst besagt, Arbeit und erfordert ein großes Engagement verbunden mit viel Einsatz. Aber zum einen ist sie wichtig für den Verein und für die Jugendlichen und zum anderen macht sie viel, viel Spaß!

Auch wir im TGV Abstatt sind uns unserer Verantwortung gegenüber der Jugend und dem Verein voll bewusst und bemühen uns, ein bestmögliches Angebot an sportlichen, kulturellen aber auch außersportlichen Möglichkeiten zu bieten.

Um die Abteilungen bei übergreifenden und internen Jugendprojekten bestmöglich zu unterstützen, um die hohe Qualität und Vielfalt der TGV Jugendarbeit zu wahren und auszubauen und, um neue Ideen und Anregungen aus den Reihen der Jugendlichen zu verwirklichen wurde im Jahr 2005 der TGV Jugendausschuss von Grund auf reformiert. Mit viel Engagement, Ehrgeiz und auch Erfolg arbeiten die Mitglieder dieses Gremiums seitdem daran, ihre Ziele zu verwirklichen!

 

 

Beitrittserklärungwww.abstatt.deImpressum